Image
Nach oben

Schulhaus, Sachseln


Auftraggeber Gemeinde Sachseln
Standort Sachseln
Architektur Dubach Agreiter Architekten
Landschaft Rosenmayr Landschaftsarchitektur
Zeitraum 2015
Verfahren Wettbewerb

Das Projekt gliedert das Grundstück am Hang in drei Ebenen. Auf der tiefsten Ebene spannt sich zwischen Kindergarten und bestehender Turnhalle der Aussenspielbereich des Kindergartens auf. Direkt darüber befindet sich der Pausenplatz der Primarschule, welcher hangseitig vom Sockelgeschoss des dreigeschossigen Schulgebäudes begrenzt wird. Zum Schulgelände hin sucht der in zwei Bereiche gegliederte Pausenhof Anschluss an die grosse Landschaftsterrasse auf welcher sich die Sporteinrichtungen der Schulzone aneinanderreihen und damit zwischen den einzelnen Einrichtungen der Anlage vermitteln. Auf der Höhe der Edisriederstrasse schliesslich, schliesst das neue Schulgebäude mit einem kleinen Vorplatz an den höher gelegenen Teil des Dorfes an. Das grosse Potential dieser städtebaulichen Konzeption liegt in der terrassenartigen Einbettung der neuen Gebäude in die Weite der Hanglandschaft.

  • Image 01
  • Image 02
  • Image 03
  • Image 04
  • Image 05
  • Image 06
  • Image 07
  • Image 08
  • Image 01
  • Image 02
  • Image 03
  • Image 04
  • Image 05
  • Image 06
  • Image 07
  • Image 08